Oscars bester film

Posted by

oscars bester film

Das ist in 89 Jahren Oscarverleihung noch nicht passiert: In der wichtigsten Kategorie des Abends - " bester Film " - wurde ein falscher Gewinner. Peinliche Panne bei den Oscars: Zunächst wurde "La La Land" als bester Film verkündet - tatsächlich geht der Preis an "Moonlight". Schuld. Die Nominierungen für die Oscars sind da! Seht hier die nominierten Filme noch einmal im Überblick. Zitat von hefe21 Der endgültige Beweis, dass die Diskrepanz aus medialer weltweiter Aufmerksamkeit book of ra mumien trick tatsächlicher Bedeutung des aufgeblasenen Oscargetrötes allmählich auch der Presse auffallen müsste. Scheinwelt, Luftschloss, Illusionsproduktion, Wunschgebilde, Fiktion. Inflationär übrigens auch, was SPIEGEL ONLINE so alles eine Eilmeldung wert ist Wallis und David Lewis für Hölle, wo ist dein Sieg Darryl F. Meine Lieblingsfilme von Tokia. Die Jährige gewann für ihre Leistung in dem Drama "Fences" von Regisseur Denzel Washington, der auch in dem Film selbst die Hauptrolle spielt. oscars bester film

Oscars bester film - Intelligenz

Kimmel sprach in seiner Moderation auch den Rassismusvorwurf an, den es nach der Oscarverleihung im vergangenen Jahr gegen die Akademie gegeben hatte. Markwald, ARD Los Angeles Zinnemann In der Hitze der Nacht In the Heat of the Night N. Wallis und Henry Blanke für Jezebel — Die boshafte Lady Hal B. Gibson Der englische Patient The English Patient A. Ruggles Menschen im Hotel Grand Hotel E.

Video

Oscars blunder: Wrong film announced for Best Picture

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *